Archiv der Kategorie: Geist-Körper-Seele

Tanzabend im MGT

Der Tanzabend im MGT ist ein neues Angebot

Wer hat Spaß an Bewegung, wer hat Lust auf freien Tanz?

Am 05.07., 16.08. und 20.09.2024 wollen wir jeweils ab 19.00 h

erproben, ob es in Gehrden genügend Menschen gibt, die einfach mal Lust haben, sich im freien Tanz nach Musik zu bewegen. Mit anderen Worten, wie wir früher sagten: wer hat Lust einfach „abzuhotten“.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

 

Kein Eintritt, wir bitten um eine Spende für Miete und Nebenkosten.

Schnupperkurs Marburger Konzentrationstraining

Der Schnupperkurs Marburger Konzentrationstraining ist ein Angebot für Kinder, die im August zur Schule kommen oder die 1.Klasse beendet haben, ca. 6 – 7 Jahre alt.

Freitag, 19.07.2024, 10.30 – 12.00 Uhr
im Veranstaltungsraum des MGT, Steinweg 17/19, Gehrden

 

Beschreibung:
Konzentriert geht es wie geschmiert –
Bewegungsspiele, eine Fantasiereise
und Konzentrationsübungen laden
zum Mitmachen und Ausprobieren ein!

 

Für weitere Informationen können die Eltern gerne im Vorfeld Kontakt mit
Britta Häupl über die Handynummer aufnehmen.
Teilnahmegebühr: 10 €
max. 8 Kinder, Bitte anmelden!
Veranstalterin: Britta Häupl, Tel.: 0172-41 96 875

Ein weiteres Angebot für 8 – 10 Jährige Schüler*innen gibt es am
Freitag, 26.07.2024, 10.30 – 12.00 Uhr

Auch für Jugendliche ist ein Schnupperkurs möglich.
Wenden Sie sich bitte direkt an Britta Häupl.

 

Nähabend – Basic Shirt am 13.05.2024

Nach den beiden erfolgreichen Nähabenden in 2023 möchten wir dieses Format fortsetzen.

Hilke Miehe und Susan Philipp bereiten den Abend erneut vor.
Er ist sowohl für Nähanfänger*innen als auch Profis geeignet.

Es soll ein Basic Shirt in Gr.56 – 122 für Kinder genäht werden.

Dazu werden Stoffpakte und der passende Schnitt bereitgestellt.
Die Kosten pro Shirt sind ca. 22 €.

Es muss keinerlei Material mitgebracht werden. Auch Nähmaschinen stehen zur Verfügung, wenn Sie ihre eigene nicht mitbringen möchten. 

Anmeldung an: hilke.miehe@web.de
Bitte die Größe angeben, ob für ein Mädchen oder einen Jungen genäht werden soll und ob schon Näherfahrungen vorhanden sind.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Das Plakat kann hier als pdf herunter geladen werden.

______________________________________________________________________
Wer gerne in der Gruppe mit anderen Müttern oder Großmüttern für die Kinder/Enkelkinder nähen möchte ist beim Nähtreff am 1. Donnerstag im Monat von 19.00 – 21.30h richtig. Zu diesem Termin müssen alle Materialien mitgebracht werden.
Es gibt eine Whatsapp Gruppe, bitte bei Hilke Miehe melden.

Gesund kochen

Im Rahmen des Elterntreffs findet unter dem Titel

„Mama, Papa und die Möhrchen“

eine kostenlose Fortbildung für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren statt.

Theorie am 20.10.23 von 10-11.30 Uhr mit den Kindern im MGT

Kochvormittag am 2.11.23 von 9-12 Uhr mit den Kindern im Vierständerhaus

Gemüselieferungen werden von der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) in Leveste kostenlos erfolgen.
Der Termin für eine Exkursion zur Solawi wird noch bekannt gegeben.

Die Diätassistentin Anna Schwerin wird Grundlagen einer gesunden Ernährung in Theorie und Praxis darstellen. Dabei ist u.a. die Vorbeugung vor Adipositas mit einer ausgewogenen Ernährung  ein Thema. Es wird dabei auf die kostengünstige und schnelle Zubereitung von leckeren Gemüsespeisen eingegangen.

Eine Anmeldung bei Gisela Wicke E-Mail: giselawicke52@gmail.com ist notwendig.
Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist auch möglich.

Gesund kochen
In einer zweiten Gruppe werden nur Erwachsene teilnehmen.
Hier gibt es noch freie Plätze, bitte melden Sie sich an.

Theorie am 23.10.23 von 9-10.30 Uhr im MGT

Kochen am 16.11.23 von 9-12 Uhr im Vierständerhaus

Auch hier gibt es kostenloses Gemüse von der Solawi

Exkursion zur Solawi wird noch bekannt gegeben.

Alles ist auch hier kostenlos.

Anmeldung siehe oben.

Inneren Bildern Ausdruck geben

Termine: 19.10.2023, 23.11.2023, jeweils 18.00 – 19.30 Uhr
im Mehrgenerationen Treff

Leiterin: Annette Wick-Proske, Kunsterzieherin, Kunst- und Kreativitätstherapeutin

Kosten/Abend: 10,-€ (incl. Material)
Jeder Abend kann einzeln besucht werden, es ist kein Kurs. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Material wird zur Verfügung gestellt.

Angeregt durch thematische lmpulse, wollen wir bildnerisch aktiv werden und den Bildern,
die in uns entstehen, eine sichtbare Form geben.
Es geht dabei nicht um ,,schöne“, möglichst „gekonnte“ Bilder. Vielmehr geht es darum, all
das frei und unzensiert fließen zu lassen, was sich vom lnneren noch außen einen Weg
sucht. lntuition und Gefühle erhalten dadurch ihre Berechtigung.
Es kann auch manch eine Überraschung geben, v.a. wenn sich im anschließenden Gespräch in der Gruppe über die vielfältigen entstandenen Bilder die eigenen Vorstellungen mit den Wahrnehmungen der anderen begegnen.
Die Malabende richten sich an all diejenigen, die Lust hoben und neugierig sind, einmal
diese andere Form des Malens und des Gesprächs darüber auszuprobieren. Es gibt dabei
die Möglichkeil, ein wenig mehr über sich selbst zu erfahren, etwas loszuwerden oder
einfach nur Freude beim Sich-Ausdrücken zu spüren.

Vorkenntnisse sind ausdrücklich nicht erforderlich! 

Wochen der Demenz: 08. – 29.09.2023

Vom 8. bis 29. September 2023 finden zum zweiten Mal die Wochen der Demenz in der Region Hannover mit über 85 Veranstaltungen statt:
Von Theaterstücken, Info-Vorträgen über Musikveranstaltungen bis zu kreativen Angeboten und Workshops wird sich in dieser Zeit alles um die Demenzerkrankung und den Umgang damit drehen – in diesem Jahr mit Schwerpunkt auf der Demenzerkrankung in den jüngeren Lebensjahren (ab 50 oder früher).

Weitere Infos finden Sie auf https://www.hannover.de/Veranstaltungskalender/Buerger-Service/Wochen-der-Demenz-im-September

Es gibt zwar keine Veranstaltungen in Gehrden, jedoch gibt es Angebote in der Nähe, in Ronnenberg, Wennigsen, Barsinghausen oder Wunstorf und auch einige Online Veranstaltungen, die Sie praktisch von zu Hause aus besuchen können.

Das vollständige Angebot (wochen_der_demenz_programm) kann hier herunter geladen werden (pdf, 951 KB).

Auf folgende Online-Veranstaltung von KIBIS möchten wir besonders hinweisen:
Beachten Sie die Anmeldung, damit Sie sich passend einloggen können.

Hier kann das Plakat herunter geladen werden.

Nähabend – die Fortsetzung

Der erste Nähabend für eine Kindersommerhose am 15.06.2023 war ein voller Erfolg (siehe Rückblick im Newsletter 2023-7).

Für Montag, 11.09.2023 ist von 19.00 – ca. 21.30 Uhr eine Neuauflage geplant.
Es soll ein Kinder-Oberteil / Pullover in Gr. 56 – 116 genäht werden. Hilke Miehe, Susan Philipp und Lisa Marie Westphal bereiten den Abend erneut vor, so dass er für Anfänger und Nähprofis geeignet ist. Es muss keinerlei Material mitgebracht werden.
Der Preis beträgt 12-15€/pro Stoffpaket.

Anmeldung an: hilke.miehe@web.de
Bitte die Größe angeben, ob für ein Mädchen oder einen Jungen genäht werden soll und ob schon Näherfahrungen vorhanden sind.

Das Plakat kann hier heruntergeladen werden.

Dies sind die Ergebnisse vom ersten Nähabend am 15.06.2023

Deutsch sprechen mit einigen Vorkenntnissen

Seit Dienstag, 06.06.2023 besteht wöchentlich von 9.30 – 11.00 Uhr

die Gelegenheit unter Anleitung von Benita von Rössing
Deutsch zu sprechen.

Dieses Angebot richtete sich ursprünglich an Ukrainer*innen, ist jetzt für alle Frauen offen, die über einige Vorkenntnisse in Deutsch verfügen.

Das Angebot ist kostenlos.

Selbsthilfegruppe Demenz

Am 17.03.2023 traf sich zum ersten Mal die Selbsthilfegruppe für Angehörige, Nachbarn und Freunde von Demenzerkrankten im MGT.Die Gruppe wurde zunächst von einer erfahrenen Moderatorin von KIBIS aus Hannover(Kontakt- Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich – https://www.kibis-hannover.de, Tel. 0511 – 66 65 67)
fachlich begleitet. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die Treffen der Selbsthilfegruppe werden einmal monatlich angeboten: die nächsten Termine sind jeweils am 3. Freitag im Monat von 16.00 – 17.30 Uhr: